UPDATE ++++ UPDATE ++++ UPDATE +++++

 

Die aktuell steigenden Corona-Infektionszahlen haben erneut Einschränkungen zur Folge. Auch der Tourismus und die Beherbungs- und Ferienangebote sind von diesen Maßnahmen betroffen.  

 

Gibt es ein Übernachtungsverbot?

Ja, es gibt ein derzeit temporäres Übernachtungsverbot. Gemäß § 15 der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes Nordrhein-Westfalen sind Übernachtungsangebote zu touristischen Zwecken bis zum 07. März 2021 untersagt. 

 

Was müssen Sie tun?

Für Buchungen nach dem 01.03.2021 bitten wir, zunächst die weitere Entwicklung abzuwarten und Ihre Buchung nicht zu stornieren. Sollte es zu einer Verlängerung des Übernachtungsverbots kommen, sichern wir Ihnen die kostenlose Stornierung zu. Selbstverständlich erstatten wir Ihnen bereits überwiesene Beträge.

 

Wie lange ist die CoronaSchVO gültig?

Die Verordnung ist vorläufig gültig bis 07.03.2021. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir Sie hier informieren.